follow your dreams
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Liam Harvey Dearing

Nach unten 
AutorNachricht
Liam Dearing

avatar

Klasse : Inzwischen ist er in der Mittelstufe angelangt. Der Abschluss rückt also immer näher, auch wenn es noch einige Jahre dauern wird.
Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 29.01.18

BeitragThema: Liam Harvey Dearing   Mi Feb 14, 2018 1:09 pm


» save my heavy soul
you're the only hope I have
Vornamen. Liam Harvey, so heißt der junge Mann. Den Zweitnamen teilt er sich jedoch mit seinen Brüdern, die, dank ihres Vaters, alle so heißen.
Nachname.  Dearing ist sein Nachname, Es ist nicht wirklich etwas ausgefallenes, aber auch nichts alltägliches, wie Miller oder so.
Rufname.  Jeder nennt ihn eigentlich Liam.
Spitzname.  Spitznamen hat er eigentlich keine. Sein Name ist ja auch so schon kurz genug.
´Geschlecht. Liam ist ganz und gar männlich.
Alter.  Geboren am 21. März 1999 bedeutet für ihn, dass er inzwischen 15 Jahre ist.
Herkunft.  Liam stammt aus Lexington, Kentucky.


» it's all an illusion
can you pick up all the pieces
Größe. 1,69m
Gewicht. 59kg
Haarfarbe. Von Natur aus blond
Augenfarbe. blaugrau
Merkmale. Außer, dass er gerne mal Armbänder trägt, gibt es hier wohl nichts zu sagen.
a u s s e h e n Will man Liam grob beschreiben, fängt man vermutlich damit an, dass er circa 1,69 m groß ist, naturblonde Haare hat und blaue Augen. Damit ist er zwar nicht unbedingt der größte, aber das stört ihn nicht. Sein Bruder ist ja auch nicht sonderlich größer. Mit seinen 59 kilo ist er dazu dann auch recht schlank. So sehr achtet er jetzt nicht darauf, was er isst, aber ein wenig ist es ihm doch wichtig, nicht zu viel Bauch zu bekommen. Nimmt man sich etwas Zeit, Liams Aussehen näher zu betrachten, fällt einem vermutlich noch auf, dass die blonden Haare kurz gestylt nach oben stehen oder eher flach anliegen. Eben je nachdem, worauf er Lust hat und wie praktisch die jeweilige Frisur ist. Dass ein Igel nach dem Absetzen der Reiterkappe wie Riedgras nach einem Sandsturm aussieht, ist ihm klar. Trotzdem stylt er seine Haare auch dazu mal so. Inzwischen braucht er für die nämlich nicht mehr so lange und einmal mit der Hand wieder durch die Haare und sie sitzt wieder. Liam findet, dass seine blaugrauen Augen sehr gut zu seiner Haarfarbe passen. Noch besser wäre natürlich, wenn das blau intensiver wäre, aber ändern tut er nichts daran. Kontaktlinsen sind ihm eh ein Graus. Dem Gesicht des Jugendlichen sieht man an, dass es nun gänzlich in der Pubertät ist. Bartwuchs besitzt er noch keinen, aber sein Kinn ist nun deutlich ausgeprägter. Die leichten Babyspeck-Wangen, die er als Kind gehabt hatte, sind auch fast verschwunden. Sein Gesicht wirkt dadurch schon deutlich männlicher, was er selbst als recht attraktiv an sich empfindet. Beim Rest seines Körpers scheint es aber noch nicht so ganz angekommen zu sein, dass aus dem Jungen ein Mann wird. Mit seinen schmalen Schultern und den kaum sichtbaren Muskeln wirkt er eher wie der Schwächling, den man zuletzt ins Team wählt, wenn keiner mehr übrig ist und es leider genau aufgeht. Über etwas mehr Muskelmasse würde sich Liam daher natürlich freuen, aber so wirklich tut er nichts dafür.

Mehr tut er da schon für seine Outfits, auch wenn er meist nicht sonderlich auffällt. Er trägt eh meist das, was jeder Jugendliche in seinem Alter trägt. Auf den ersten Blick fällt er daher auch so auf, wie ein Baum im Wald, man weiß erst, dass er da ist, wenn man gegen ihn läuft. Sieht man genauer hin, muss man aber feststellen, dass er bestimmte Dinge nie tut, wie zum Beispiel Socken in Sandalen zu tragen. Auch würde er nie Farben wählen, die zu aggressiv sind, sich beißen oder einfach zu ähnlich wirken, wie Indigo und Veilchenblau. Auch meidet er bestimmte Farben, um Sticheleien vorzubeugen. In Rosatönen sieht man ihn also garantiert nicht. Liam besitzt zwar einfarbige, schlichte Shirts, aber er ist vor allem ein Fan von T-Shirts mit irgendwelchen Aussagen. Da kommt es schon mal vor, dass er eines mit Logo trägt, nicht von irgendeiner Modemarke, sondern von etwas, das er mag, zum Beispiel seinem Lieblingsfootballteam (Green Bay Packers) oder einer seiner Lieblingsbands. Wer hier jetzt eine Aufzählung an Rappern oder Gruppierungen, deren Musik man zu gerne mal der Schwulenszene zuordnet, wird sich hier wundern. Sein Lieblingst-Shirt zeigt das Logo von Guns N‘ Roses. Armbänder trägt er auch gerne mal. Ansonsten trägt er gerne Hoodies, die jedoch dann etwas schlichter ausfallen. Der größte Teil seiner Hosen besteht aus einfachen Jeans, die mal etwas heller, mal etwas dunkler sind. Manche sind neu, andere wirken, wie seit Jahren getragen. Schuhe hat er ein paar Farben zur Auswahl, aber ansonsten sind es eigentlich alles Sneakers.



» just a kid in the dark
destined to burn out forever
Schulposition. Schüler (noch Unterstufe, kommt nächstes Schuljahr in die Mittelstufe)
Pferde. Liam reitet einen 14-jährigen KWPN-Wallach namens Clouds of Ashes, den er anfangs nur zum Freizeitreiten geritten war, aber inzwischen auch mit dem Springreiten angefangen hat.
Haustiere. Seit neuestem begleitet ihn die Bullterrierdame Roxanne, welche nun 5 Jahre alt ist.


Charakter. Liam ist schwul. Das ist zumindest das, was nun seine Freunde in Kentucky in ihm sehen, wie seine Eltern, seine Brüder und vermutlich auch die gesamte HR und wer sonst noch so mit ihm in Kontakt tritt. Seitdem er sich geoutet hat, ist es wohl zu seinem Haupterkennungsmerkmal geworden. Für die einen mag es etwas sein, was sie anerkennend aufgrund seines doch jungen Alters, in dem er sich outete, nicken lassen. Er selbst musste jedoch mit erleben, wie die eine Person, bei der er geglaubt hatte, den meisten Rückhalt zu bekommen, sich deswegen von ihm abwandte. Daher ist er nun doch etwas empfindlicher, wenn jemand das Thema Schwul sein anschneidet. Er fühlt sich schnell angegriffen, würde es aber nie offen zugeben. Da muss derjenige schon selbst darauf kommen. Dass Colin wusste, was er tat, da ist sich Liam sicher und hätte er gewusst, dass sein Bruder und bester Freund zu dem Zeitpunkt, als alles ans Tageslicht kam, mit der Info nicht klarkommen konnte, hätte Liam weiterhin versucht, sein Geheimnis so gut zu schützen, wie er nur konnte. Aber es kam raus und Liam muss nun andere Wege finden, anderen zu helfen. Der Junge ist nämlich eine sehr freundliche und liebenswürdige Seele, die eigentlich jedem zur Seite steht, der Hilfe braucht. Er kann einfach nicht zusehen, wenn es jemandem schlecht geht. Ihm geht es meist nämlich ebenfalls genauso dreckig und muss daran denken, wie er darunter gelitten hatte, – und es immer noch tut – dass jemand, der ihm so wichtig war, wie kaum jemand anderes in seinem Leben, einfach anfängt, ihn zu behandeln, als wäre er nur ein zweitklassiger Fußabtreter. Trotzdem hasst er Colin nicht wirklich, er fühlt sich nur etwas verraten und sieht es inzwischen eher als Schade für seinen Bruder an, dass Colin zu hochnäsig ist, um zu bemerken, dass er jemanden verliert, der für ihn alles getan hätte. Aber das ist eben Colins Pech. Nur hat Liam Angst davor, dass auch die Gefühle verschwinden und er einfach nichts mehr für den mittleren der Dearing-Brüder empfindet, wo dieser doch in nicht allzu ferner Zukunft vielleicht das Haus ganz verlässt und Liam ihn nur noch sehr selten sieht. Daher will er eine Aussprache suchen, aber er hat Angst, dass der Waffenstillstand zwischen ihnen bricht und sie sich noch weiter voneinander entfernen. Liam ist schließlich nicht gerade der offene Typ, der sofort mit jedem ins Gespräch kommen kann. Aber ein wenig starrsinnig ist er dann doch. Man merkt es, wenn er mal mit Problemen oder anderen Hürden konfrontiert wird. Wenn er heute es nicht schafft, den Doppelboxer mit Ash zu überwinden, dann vielleicht morgen oder übermorgen. Aufgeben gilt nicht, auch wenn das nicht unbedingt immer auch für die soziale Komponente steht. Er gibt zwar nicht auf, eine Lösung zu suchen, wenn es jemandem dreckig geht, aber er kann nicht jedem erklären, dass Schwul sein nicht damit gleichzusetzen ist, dass man gleich auf alles steht, was einen Schwanz hat, oder man sich immer wie die Oberzicke verhält. Liam ist ja auch alles andere als der Klischeeschwule. Wer würde von jemandem wie ihm erwarten, dass er lieber Nobodys Hero vor sich hin pfeift, als von irgendwelchen Boygroups zu schwärmen, die dauernd nur irgendwelche Liebeslieder schreiben? Na gut, er achtet vermutlich etwas mehr auf sein Aussehen, als andere Jungs, und er hat ein gewisses Auge für Modisches, aber ansonsten ist er dann doch ein typischer Junge, auch wenn er seit jeher Reitsport Fußball bevorzugt hat und Footballspielen lieber zusieht, als mitzumachen. Manchmal fragt Liam sich, ob nicht einfach jeder nach dem Motto „Leben und leben lassen“ durch die Welt ziehen könnte. Er mag halt keinen Unfrieden. Und jeder hat nun mal seine eigenen Vorlieben und versteht vielleicht nicht, warum jemand anders anderer Meinung ist. Aber das ist doch noch lange kein Grund, sich gegenseitig zu bekriegen.


s t ä r k e n
hilfsbereit
gutmütig
gutes Auge für Modisches
Physik
s c h w ä c h e n
starrsinnig
nicht gerade offen
reizbar
künstlerisch unbegabt
v o r l i e b e n
seine Tiere
mit Männern eine Beziehung aufbauen
Gesellschaft kleinerer Gruppen
Sommer
a b n e i g u n g e n
Schwulenklischees
Intoleranz gegenüber seiner Homosexualität
Streit mit seinem Bruder
Leute, die vor Arroganz und besserwisserischem Verhalten überquellen


» meant to be unbroken
you'll remember me for centuries
[font=Georgia]Spielername. Luces, ist zwar nicht mein echter Name, ist aber irgendwie hängengeblieben.
Spieleralter. Noch bin ich 19, aber im Sommer werde ich 20.
Avatarperson. Niall Horan leiht Liam sein Gesicht.
Postfarbe. Ich würde gerne # 215E21 als Postfarbe benutzen.
Weitergabe. Ja. Da Liam ein Gesuch ist, steht außer Frage, dass er weitergegeben darf. Nur bitte ein anderes Set benutzen, wenn es geht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Colin Dearing

avatar

Klasse : Durch zweimaliges Sitzenbleiben steckt er immer noch in der MITTELSTUFE fest. Das findet er überraschenderweise weniger schlimm als andere.
Anzahl der Beiträge : 715
Anmeldedatum : 30.10.13

BeitragThema: Re: Liam Harvey Dearing   Mi Feb 14, 2018 4:33 pm

Aaaaah ich bin begeistert *-* ich freu mich schon wahnsinnig drauf, mit dir zu spielen :3


_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Samu Kärkäinen
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 633
Anmeldedatum : 18.10.14

BeitragThema: Re: Liam Harvey Dearing   Do Feb 15, 2018 8:24 pm


_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://http://heavenmeadowsstable.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Liam Harvey Dearing   

Nach oben Nach unten
 
Liam Harvey Dearing
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Liam's Katzenkörbchen
» Der Drehstart!
» Jennifer, Josh und Liam bei "Wetten, dass..?!"
» Liam ans Bett gefesselt

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Horizon Ranch ::  :: Schüler :: Mittelstufe :: männlich-
Gehe zu:  

SISTERS: