follow your dreams
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Schulpark

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4
AutorNachricht
Daniel McCain

avatar

Anzahl der Beiträge : 67
Anmeldedatum : 15.04.17

BeitragThema: Re: Schulpark   Do Nov 23, 2017 6:21 pm

Dies war sicherlich ein Fluch. Kaum dachte er an Vincent, tauchte dieser bei ihm auf. Obwohl diese Kombination an Ereignissen gar nicht so schwierig war, denn es gab nur wenige Momente wo Daniel nicht an seinen Ex-Freund dachte. Er musste sich selbst immer wieder einreden, dass Vince nur sein Ex-Freund war...nicht mehr und auch nicht weniger.

Der letzte Monat war verwunderlich einfach verlaufen, trotz des gleichen Cottages hatte Daniel es geschafft sich nicht mit Vincent zu unterhalten und das war auch sein Ziel für Heute Abend gewesen. Sein eigentlicher Plan sich zu betrinken und dann irgendwen zur Ablenkung zu suchen - ihm egal ob Mann oder Frau, war wie verschollen als er den so gut aussehenden Mann in die Augen sah. Dieser Anzug saß perfekt, Vince wusste wie er sich und seinen Körper in Szene setzen konnte und Daniel wusste wie sehr er auf diesen Körper stand. Er erinnerte sich an jede Einzelheit, an jedes Merkmal und er war sich sicher, dass sein Gegenüber sich Körperlich nicht so sehr verändert hatte.

Nun bereute er allerdings die Idee in den Park gegangen zu sein. Sie waren weitestgehend ungestört weil der Rest der Gäste sich auf das Buffett stürzten. Warum war Vince ausgerechnet jetzt zum rauchen hinaus gekommen und wieso war niemand hier der Daniel von Dummheiten abhalten konnte?! Der jüngere Mann von den Beiden ging einige Schritte auf sein Gegenüber zu. Zu sehr sehnte er sich nach der körperlichen Nähe und Wärme die von Vincent ausging. Ich wollte nur kurz an die Frische Luft, vielleicht gehe ich dann nochmal hinein. Du brauchtest offensichtlich eine Pause? So desinteressiert die Worte auch klingen sollten, sie kamen einfach nicht so rüber. Mit der Hand hatte er kurz auf die Zigarette gedeutet. Er fand es nicht schlimm das Vincent rauchte, er kannte ihn nicht anders und so etwas störte ihn einfach nicht.

Die beiden standen viel zu dicht an einander, es war für Außenstehende wohl eine passende Entfernung für eine Unterhaltung, aber die Entfernung hatte an der Wiese schon nicht gereicht, wie sollte es reichen wenn beide ein wenig Alkohol getrunken hatte und diese große Sehnsucht nun da war. Entweder du kommst dich jetzt mit mir betrinken oder du lässt mich heute Abend in Ruhe. Andere Optionen diesen Abend zu überstehen sah Daniel nicht als Möglich.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vincent Traynor

avatar

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 28.02.17

BeitragThema: Re: Schulpark   Do Nov 30, 2017 10:28 am

Manchmal blieb Vincent die Luft weg, wenn er Daniel ansah. Das lag nicht nur daran, dass er immer wieder verwundert davon war, wie attraktiv der junge Mann war mit seinen scharfen Wangenknochen und dunklen Augen. Vielmehr war es all das, was noch zwischen ihnen stand, unausgesprochen; wann immer Vincent ihn sah, war sein Hals wie zugeschnürt mit all dem, was er nie gesagt hatte, was er immer hatte sagen wollen, aber nie den Mut gehabt hatte, es auszusprechen. Daniel war ein strahlendes Licht, das aber zu einem Schatten aus seiner Vergangenheit geworden war, und das hatte er nicht verdient. Mittlerweile war Vince erwachsen genug, um zu verstehen, dass sie das endlich richtig abschließen mussten - wenn sie das nicht endlich auflösten, dann würden sie niemals wie Erwachsene miteinander umgehen.
Deswegen hatte er sich ja aufgerafft, deswegen war er zu Daniel gegangen. Und wie hart war es gewesen, den Mut aufzubringen, zu ihm zu gehen und ihn zu fragen, ihn anzusprechen? Vincents Herz raste in seiner Brust, während er Daniel gegenüber stand, und er musste sich über die Lippen lecken, weil sich sein Mund zu trocken anfühlte, und er nichts zu trinken mehr hatte. Doch Daniel hielt offensichtlich nicht viel von quatschen und reden - statt ein bisschen Smalltalks wurde Vincent direkt vor ein Ultimatum gestellt, und es erinnerte ihn an den Daniel, den er mal gekannt hatte. Daniel war nie jemand gewesen, der um irgendwelche Themen herumtanzte, und Vincent hatte ihn dafür bewundert. Und auch jetzt konnte er sich ein Lachen nicht verkneifen.

"Ja, frische Luft", er zog an seiner Zigarette, und schüttelte belustigt den Kopf. "Du weißt, dass ich zu einer Party niemals nein sagen kann." Die Sache war, er konnte Daniel nicht allein lassen. Es war, als wäre der Jüngere ein Magnet und Vincent ein Metall; auch, wenn es ihm peinlich war und unangenehm und auch wenn er immer noch so erfüllt war von ungesagten Dingen und unterdrückten Gefühlen, kam es immer wieder zu Daniel zurück. Es war, als wäre er wieder nur ein junger Student, der in irgendeiner Form abhängig war von diesem faszinierenden Geschöpf, das er durch Zufall kennengelernt hatte und von dem er nie wieder losgekommen war. Und dann waren da all diese Erinnerungen an die Nächte, die sie mit Party verbracht hatten. Daniel und er waren fast genauso oft betrunken gewesen, wie sie zusammen ins Bett gefallen waren; und fast immer hatte eine gemeinsame Party auch zu gemeinsamen Sex geführt. Aber das war nichts, worüber Vincent nachdenken wollte, denn das würde bedeuten, dass es wahrscheinlich war, dass sie wieder in alte Muster fallen würden - und das wollte er doch gar nicht. (Oder?)
"Na dann komm", meinte Vincent, und drückte die Zigarette im nächsten Aschenbecher aus. "Der erste geht auf mich."

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel McCain

avatar

Anzahl der Beiträge : 67
Anmeldedatum : 15.04.17

BeitragThema: Re: Schulpark   Fr Dez 01, 2017 1:05 pm

Wieso war es für Daniel einfach nicht möglich mit der ganzen, verdammten und so schmerzhaften Geschichte abzuschließen? Es war wie eine Dauerschleife, einer Dauerschleife welcher er nicht entfliehen konnte und sicher ob er das wirklich wollte, war er auch nicht. Seine Gefühle hatten sich nach England nicht verändert. Vincent war einfach keine einfache Schwärmerei gewesen, da war mehr, viel mehr zwischen ihnen. Für Daniel war auch zu viel passiert um es einfach zu verdrängen oder einen Schlussstrich zu ziehen. Nun stand er vor ihm, vor dem Mann den er liebte und wie bewusst ihn diese Tatsache in den letzten 4 Wochen geworden war. Doch lohnte es sich um einen Mann zu kämpfen, der bereits einmal das zerbrechliche Herz zerschmettert und dann mit sich genommen hatte?


Über all diese Gedanken, jene die ein weiterer Grund der vielen Schlaflosen Nächte von dem Neuankömmling waren, wollte dieser sich heute Abend keine Gedanken machen. Einen einfachen Abend wollte er alle seine Probleme, seine Zweifel und seine Schmerzen in die hinterste Ecke seines Verstandes schieben und dann wollte er Spaß haben.
Damit diese Gedanken aber da blieben wo sie sollten brauchte er erstmal einen angemessenen Alkoholpegel und Vincent schien davon nicht abgeneigt zu sein - sein Glück!

"Und genau diese Tatsache werde ich heute Abend ausnutzen." Die besten Partys hatte Daniel einfach mit Vince gefeiert, auch bevor er sich in ihn verliebt hatte oder bevor sie das erste mal gemeinsam im Bett aufgewacht waren. Dies war eindeutig ein Vorteil von diesem so gut aussehenden Mann. Das Daniel sich keine Hoffnung auf eine Chance, auf eine ernste, echte Beziehung machte, wäre eine große Lüge. Doch Heute Abend wollte er nicht daran denken, er wollte feiern, er wollte Spaß, er wollte Vinces Körper. Über die Konsequenzen konnte er sich noch morgen Gedanken machen!

In der Aula wieder angekommen merkte Daniel, dass ihn die gute Stimmung die dort herrschte regelrecht ansteckte. Gemeinsam mit Vincent ging er dann an die aufgebaute Bar und wartete darauf das die erste Runde ausgeschenkt wurde.

>> Aula / Vincent

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Colin Dearing

avatar

Klasse : Durch zweimaliges Sitzenbleiben steckt er immer noch in der MITTELSTUFE fest. Das findet er überraschenderweise weniger schlimm als andere.
Anzahl der Beiträge : 667
Anmeldedatum : 30.10.13

BeitragThema: Re: Schulpark   Di Dez 05, 2017 7:56 pm

Colin wusste nicht, was es an Ira war, das ihn so faszinierte. Vielleicht war es, weil der Auszubildende einige Jahre älter war als er selbst, aber ihn trotzdem wie einen Gleichaltrigen behandelte, nicht mehr wie ein Kind. Vielleicht waren es die vielen Tattoos, die sich über seinen Körper zogen, mit denen Colin sich nur allzu gerne mal etwas genauer auseinandersetzte. Vielleicht war es, weil sie vorher schon Freunde gewesen waren, und der Sex einfach nur eine wohlverdiente Ablenkung von dem ganzen Scheiß war, den Colin derzeit durchmachte. Ira fragte nicht, Ira wollte keine Antworten, Ira interessierte es nicht, was mit Colin und Logan passiert war - obwohl er das doch eigentlich bemerken musste, oder nicht? Er nahm Colins Launen einfach hin, wie sie waren, schaffte es auch mal, ihm die Stirn zu bieten, ihn in die Schranken zu weisen; er war einfach, schlicht und ergreifend eine angenehme Abwechslung zu dem, was Colin die letzten Monate mitgemacht hatte.
Colins Blick schweifte, während er wieder diesen Gedanken folgte, die ihn so oft beschäftigten in letzter Zeit, durch den Raum. Das Ballkomitee hatte sich so viel Mühe gegeben, überall Lichterketten gespannt, eine Bühne aufgebaut, die kleinen vier- und sechs-Personen-Tische richtig schön geschmückt, und ein Buffett zusammengestellt, das ihm an jedem anderen Tag das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen würde. Doch in diesem Moment, wo auch Ira still war, weil er über seine Sommerpläne genauso wenig zu erzählen hatte wie Colin, wurde er wieder daran erinnert, warum er mit Ira hier war, nicht mit Logan. Es fühlte sich falsch an, das auch nur zu denken - Colin und Ira. Das klang .. falsch, irgendwie. Wie von selbst suchten Colins dunkle Augen den Raum ab, die Menschen, bis er den wohlbekannten schwarzen Haarschopf fand, auf der anderen Seite des Raumes. Logan war also hier, es lag nicht nur daran, dass er diese Outings hasste. Er hatte sogar eine Begleitung mit. In inniger Vertrautheit steckte er den Kopf mit Hazel zusammen, einer Klassenkameradin.
"Das hätte ich sein sollen."

Der Gedanke schmeckte bitter auf Colins Zunge, und für eine Sekunde musste er die Tränen wegblinzeln; er war jetzt auch zu lange ohne Heulen ausgekommen, das war mal wieder typisch. Er schluckte hart und fand in Ira, der genau in dem Moment verkündete, dass er Eine rauchen gehen würde, einmal mehr eine willkommene Ablenkung. "Warte! Ich komm mit", sagte er, und seine Stimme klang rauer, belegter als sonst. Er beeilte sich, dem Älteren hinterherzulaufen. Keine Minute länger konnte er es mit Logan in einem Raum aushalten. Was hatte er sich nur dabei gedacht? Wie hatte er glauben können, dass es gut ausgehen würde, diese ganze Geschichte? Selbst Joey, der seinen Abschluss doch zu Hause machte, hatte mitbekommen, dass zwischen ihnen irgendwas nicht in Ordnung war. Wie sollte Colin das seiner Familie erzählen? Wie konnte er das mit sich selbst ausmachen?
Am Ende war er schneller draußen als Ira und sog die klare Abendluft eifrig in seine Lungen ein, bis er nicht mehr das Gefühl hatte, ersticken zu müssen. Er drehte sich zu Ira, beobachtete, wie der gutaussehende junge Mann seine Zigarette anzündete. "Was für 'ne Scheiße die da drin' abziehen. Kauft denen das irgendeiner ab?", fragte er genervt, und lehnte sich auf den Stehtisch, an den sie sich gestellt hatten. "Verdammte Scheiße" Er wusste nicht wie er das den ganzen Abend aushalten sollte - wie sollte er es schaffen, Logan und Hazel den ganzen Abend zu beobachten und nicht auszurasten? Er wusste, dass Hazel genau Logans Typ Mensch war. Sie war ruhig und lieb und schüchtern, und sie passte besser zu Logan, als Colin es jemals könnte. Er wusste das ganz genau, und das wissen allein tat fast so weh wie sein gebrochenes Herz.
Colin musste hart schlucken, räusperte sich. Dann blickte er Ira direkt ins Gesicht und deutete auf seine Schachtel Zigaretten. "Kann ich auch eine?"


{ cf.: Aula | Logan | Gespräch mit Ira }

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Schulpark   

Nach oben Nach unten
 
Schulpark
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Horizon Ranch ::  :: Hofgelände-
Gehe zu:  

SISTERS: