follow your dreams
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Sattelkammer

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Spielleitung
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 629
Anmeldedatum : 07.10.13

BeitragThema: Sattelkammer   Di Aug 11, 2015 2:55 pm




» Plot 8: Meisterschmiede
EVENT: Bastelworkshop



» Informationen
über das Play

Datum: Samstag, 19. April '14
Tageszeit: nachmittags | 12:30-14:30
Wetter: 18°C, sonnig
Ort: Sattelkammer

Workshopleiter: Flair Mouryll
Teilnehmer:
Samantha Phillips
Levana Renouard





Zuletzt von Spielleitung am Sa Okt 10, 2015 2:25 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://horizonranch.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Sattelkammer   Mi Aug 12, 2015 8:23 am

Pünktlich um 12:00 Uhr betrat Flair, beladen mit einem Haufen Tüten, den Stall, den sie allerdings sofort durchquerte, um zur Sattelkammer zu gelangen.
Auch Blooms hübscher Kopf, der über die Boxentür guckte und neugierig beobachtete, was ihre Besitzerin da anschleppte, wurde ignoriert.
In der Sattelkammer legte die junge Dame schonmal alles bereit, wobei sie darauf achtete, das ganze Werkzeug auf einem Tisch und die Materialien auf einem anderen zu platzieren.
Der große Versammlungstisch in der Mitte würde sich prima zum Basteln eignen, so dass Flair aus einer der vielen Tüten ein Halfter für Bloom herausholte, das sie bereits gestern abend mit Strasssteinchenverziert hatte. Zusammen mit den Beispielbildern legte sie es in die Mitte des Tisches.

Zufrieden ließ sie ihren Blick noch einmal durch den Raum schweifen, deckte noch zwei Sättel ab, die lieber nicht unter Beschuss geraten sollten, und wand sich dann zufrieden der Kaffeemaschine in der Ecke des Raumes zu.
Nachdem sie den Kaffee aufgesetzt hatte, holte die Dunkelhaarige eine weitere Tüte hervor, in der sie ein paar Packungen Kekse hatte.
Diese wurden nun auf einen Teller geschüttet und auch auf dem Tisch platziert.
Da sie nur zu dritt sein würden, oder vielleicht gerade deshalb, hatte Flair sich überlegt, ein gemütliches Kaffeetrinken aus ihrer Arbeit zu machen, um die Atmosphäre ein wenig aufzulockern.
Mit ihr würden sich noch zwei Mädchen daran machen, etwas Schönes für ihre Lieblinge zu basteln.

Flair hatte sich vorgenommen, endlich mal eine schöne Schabracke für Bloom zu besorgen, da sie sich bis jetzt immer eine alte von der Ranch ausgeliehen hatte.
Deswegen war sie bei ihrer Shoppingtour auch kurz in ein Reitgeschäft geschlüpft und hatte sich dort eine limonengrüne Schabracke gekauft, die sie gleich mit Strasssteinen verzieren wollte.
Sie hoffte, dass die beiden anderen ihrer Aufforderung auf dem Aushang ebenfalls nachgekommen waren und sich bereits Rohmaterial wie Halfter oder Schabracken besorgt hatten, da die Schule ja bereits die Kosten für die restlichen Materialien wie Perlen und Bänder übernahm.


[Sattelkammer // Vorbereitung // Gedanken]
Nach oben Nach unten
Levana Renouard

avatar

Klasse : zur Zeit besuche ich noch die Unterstufe
Anzahl der Beiträge : 380
Anmeldedatum : 20.05.15

BeitragThema: Re: Sattelkammer   Mi Aug 12, 2015 11:17 am

Levana freute sich schon den ganzen Tag auf den Bastelworkshop. Sie hatte sich zwei Halfter und das Kopfstück der Trense von Shanty geschnappt. Außerdem wollte sie noch etwas Knüpfen um halfter und Sattel zu individualisieren. Sie war schon ganz gespannt was sich Flair für den Workshop aus gedacht hatte. Sie kannte die Lehrerin für Literatur und Pädagogik nur aus dem Unterricht, aber sie mochte sie, was bei dem jungen Mädchen nicht ungewöhnlich war. Bis jetzt gab es nicht viele, die sie nicht mochte. Aber sie kannte auch noch nicht viele auf dem Hof. Was sie hin und wieder zwar schade fand, jedoch nicht sonderlich schlimm. Sie war die graue Maus, mit der man nicht viel zu tun haben möchte. Aber sie fand es nicht schlimm, da sie gerne mal für sich war, sich mit ihrer Stute oder ihrer Hündin beschäftigte oder auch musizierte.

Es war früher Nachmittag und Lev war noch kurz etwas essen gegangen. Nachdem sie nochmals kurz in ihrem Zimmer war um die Halfter und das Kopfstück zu holen, machte sie sich nun auf den Weg in die Sattelkammer. Auch wenn die Sonne aktiv am Himmel stand, so war es mit 18° C noch ziemlich mild. Levana hatte sich für eine Jeans und einen dünnen Pullover unter dem sie ein Top trug entschieden. Die leicht zerschlissene Jeans in verwaschenem blau passte zu dem Oberteil in Pastellrosa. Sie hatte dazu nur einfache Turnschuhe an gezogen. Da man zum Bastel wohl nicht mehr brauchen würde.

Pünktlich um halb eins betrat sie die Sattelkammer. „Hallo Flaire“ grüßte sie die Lehrerin und legte ihre Sachen auf den großen Tisch in der Mitte und nahm Platz. Der Workshop hatte nicht so regen Andrang gefunden. So viel sie wusste würden sie zur dritt sein. Außer ihr und der Lehrerin noch ein weiteres Mädchen, von der sie nicht sonderlich viel wusste. Ein leichtes lächeln lag auf den sanften Zügen des Mädchens und sie betrachtete die Auslagen, die Flair auf dem Tisch in der Mitte verteilt hatte.

[kleines Mittagessen | Zimmer/Sattelkammer | begrüßt Flair | setzt sich und wartet]

_________________
by Katha
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Sattelkammer   Mo Okt 19, 2015 1:57 pm

Samantha hatte sich schon die ganze Zeit auf den Bastelworkshop bei einer ihrer Lieblingslehrer, Flair Mouryll, gefreut.
Und nach den beiden anstrengenden Reitstunden an den am Freitag und heute morgen, war die Braunhaarige nicht traurig drum, dass es nun mal nicht hieß "Fersen runter - Schultern gerade - und Kopf aufrecht''.
Sam hatte sich am letzten Stadtwochenende extra für den Workshop Lederbänder gekauft, um für Nantes einen Barocktrensenschmuck zu basteln.
Außerdem hatte sie Failures altes Nylonhalfter, bei dem das grün schon ziemlich ausgeblichen war, so gut es ging gesäubert, so dass sie es neu verzieren konnte.

Als sie die Sattelkammer betrat, waren Miss Mouryll und die andere Kursteilnehmerin, Levana, bereits da.
Soweit Samantha wusste, war Levana in der Unterstufe, also vermutlich mindestens zwei Jahre jünger als sie. Dennoch war ihr das Mädchen, die bereits am Freitag mit ihr am Springworkshop teilgenommen hatte, auf Anhieb sympathisch gewesen.
Nachdem sie gegrüßt hatte, setzte die DUnkelhaarige sich zu den anderen an den Tisch und betrachtete neugierig die Materialien, die bereits darauf drapiert worden waren.
In der Mitte lag bereits ein mit Perlen verziertes, leuchtend grünes Halfter.

Wow, das sieht ja klasse aus
, stellte Samantha begeistert fest. Wobei sie auch zugeben musste, dass ihr die rosa glänzenden Steinchen etwas zu tussig waren.
Sie würde für Failures Halfter eher etwas mit Stoff machen. Vielleicht umnähen.
Miss Mouryll erklärte stolz, dass das Halfter für ihre Stute, Tide Of Blossom, sein sollte und sie auch noch eine Schabracke so verzieren wollte.
Daraufhin kam Sam die Idee, auch noch eine von Nantes unzähligen Schabracken mit Strasssteinen zu verzieren.
Also stand sie auf und schloss ihren Schrank auf, um sich eine rauszusuchen. Sie entschied sich noch langem Überlegen für eine royalblaue mit silberner Kordel. Die hatte sie sich damals, als sie ihren Rappwallach ganz neu hatte, auf einem ihrer ersten Turniere gekauft.


[Sattelkammer // FLAIR & LEVANA // Schrank]
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Sattelkammer   Di Okt 20, 2015 9:18 am

Da nun alle da waren, war es an der Zeit, den Bastelworkshop offiziell zu eröffnen,so dass Flair sich kurz räusperte, um sich Gehör zu verschaffen. Auch wenn das bei diesen beiden, sehr lieben Mädchen im Grunde nicht nötig ewesen wäre.
Mit zarter Stimme begrüßte die Lehrerin, die man durchaus auch noch für eine Oberstufenschülerin hätte halten können, die beiden Mädchen und erklärte kurz, was sie heute vorhatte.

Ich freue mich, dass wenigstens zwei Interesse an diesem Workshop haben, was vielleicht auch ganz angenehm ist, denn so haben wir mehr Ruhe. Ich habe ein paar Materialien, sowie Perlen und Pailletten, aus der Stadt geholt. Die leg ich gleich mal alle auf den großen Tisch.
Ich sehe schon, euer Rohmaterial habt ihr selbst mitgebracht, das ist super.
Wie ihr wahrscheinlich auch schon gerochen habt, habe ich Kaffeegekocht. Ich weiß jetzt gar nicht, ob ihr überhaupt welchen mögt... Aber zur Not habe ich auch noch Apfelsaft. Und wenn ihr HUnger bekommt, könnt ihr euch gerne bei den Plätzchen hier bedienen.


Flair machte eine kurze Pause, um einmal Luft zu holen, ehe sie fortfuhr:

Ich habe mir überlegt, dass wir uns vielleicht erstmal austauschen können, was wir machen wollen.
Also ich fange mal an: Ich habe, wie ihr seht, gestern schon ein Halfter für meine Stute mit Pailletten verziert. Die habe ich mit einer Heißklebepistole aufgeklebt und dann noch einmal übergebügelt.
Heißklebepistole und Bügeleisen habe ich auch beides hier.
Dann habe ich mir noch eine Decke gekauft, die unter meinen Westernsattel kommt, um auch hier Pailletten draufzukleben. Allerdings bin ich mir nicht ganz sicher, ob die auf einer einfachen Satteldecke genausogut halten wie auf einer Schabracke...
So, jetzt seid ihr dran.


Lächelnd gab die Dunkelhaarige das Wort weiter und sah auffordernd in die Runde.
Während sie den beiden Mädchen zuhörte, goss sie sich eine Tasse Kaffee ein und nahm sich eines der Plätzchen, um auch den anderen beiden zu verstehen zu geben, dass sie sich ruhig bedienen können.
Sie hasste immer diese unsichere Atmophäre, wenn man nicht so dreist wirken wollte, als erstes etwas zu nehmen.
Aber da sie das Zeug ja gekauft hatte, war sie nun in der Macht, um die Stimmung auzulockern und mit gutem Beispiel voranzugehen.
Die beiden mussten ja nicht wissen, dass diesem einen Keks höchstens noch drei folgen würden, ehe ihr Magen anfing zu rebellieren - oder ihr Kopf.

[Workshop-Eröffnung // Gedanken]
Nach oben Nach unten
Spielleitung
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 629
Anmeldedatum : 07.10.13

BeitragThema: Re: Sattelkammer   Sa Nov 28, 2015 8:07 am

» Plot 9: fast wie fliegen
Frühlingsgefühle inklusive


Es ist ruhig auf der Ranch - der Sommer steht schon in den Startlöchern, und alle genießen das gute Wetter, das endlich mal Einzug hält. Alles keimt und gedeiht - und nicht nur in der Natur. Mit riesigen Schritten eilt das Ende des ersten Schuljahres auf die Schüler zu, es muss gelernt und Klausuren geschrieben werden. Die Auszubildenden müssen sich auf die Jahresabschlussprüfung vorbereiten, die Lehrer und Ausbilder auf die Stellung der Abschlussklausuren. Es dauert keine zwei Monate mehr, da dürfen sich alle für zwei Monate von der Ranch verabschieden - aber deswegen friert das rege Leben noch lange nicht ein.

Es ist ein ruhiger Maisamstag - die Sonne scheint, es sind angenehme Temperaturen um die zwanzig Grad. Die meisten Schüler, Azubis und Lehrer gönnen sich mal eine Pause vom Alltag: genug gebüffelt, man reitet lieber mal aus oder geht mit seinen Freunden in die Stadt. Oder man bereitet sich auf das in zwei Wochen anstehende Sommerturnier vor - ganz, wie es einem beliebt.

## 10. Mai 2014 ;; 14:00, nach dem Mittagessen
## sonnig, ein paar kleine Wölkchen, 20°C
## keine Begrenzung der bespielbaren Orte
## Idee für Ideenlose: Training und Planung fürs Sommerturnier am 23.-25. Mai!
## Bitte bedenkt, dass die Erfüllung der Quests Pflicht ist!



© Horizon Ranch 2015
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://horizonranch.forumieren.com
Spielleitung
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 629
Anmeldedatum : 07.10.13

BeitragThema: Re: Sattelkammer   Fr Nov 04, 2016 8:02 am

» Plot 10: das Sommerturnier
+ Tag der offenen Tür


Wie im Nu vergeht die Zeit. Der Sommer klopft schon an der Tür, und für die Auszubildenden stehen die Jahresabschlussprüfungen vor der Tür, so wie für die Schüler die letzten Klausuren des Schuljahres. Bald ist es an der Zeit, die fast drei Monate langen Sommerferien einzuläuten, und den Hof zu verlassen - doch davor gibt es noch ein weiteres Highlight: ein Sommerturnier auf dem Hof, wo Schüler, Auszubildende, Mitarbeiter und Lehrer zeigen können, was sie drauf haben! Es gibt Reitprüfungen in allen Disziplinen, es sind zahllose Reiter aus der Umgebung eingeladen worden - denn das Turnier dient auch gleichzeitig dem Werbezweck fürs kommende Schuljahr, und ein Tag der offenen Tür findet gleichzeitig statt.

Wir spielen den Samstag des dreitagigen "Wochenendes der offenen Tür" - Freitag hatte es eine Grillparty gegeben, und für den Sonntag haben die Hofbewohner mit ihren vierbeinigen Freunden einige Vorstellungen und kleine Shows vorbereitet, um zu zeigen, was sie am Workshopwochenende oder generell in ihrem Jahr auf der Ranch gelernt haben. Samstags finden die Turniere an sich statt, auf die sich alle freuen. Das Wetter spielt super mit, es ist kaum eine Wolke am Himmel zu sehen, und der späte Mai zeigt sich von seiner besten Seite. Um die Reitplätze und die Angebotsstände ist es voll, und es gibt unzählige interessante und vor allem kauffreudige Besucher! Wer wird das Turnier wie abschneiden, wer nimmt eine Schleife mit nach Hause? Wer bekommt es mit nervigen Touristen zu tun, wer mit einem ambitionierten Möchtegernreiter? Was passiert? Funktioniert alles? Oder geht es total in die Hose? Seid gespannt!


## 24. Mai 2014 ;; 10:00, Turnierbeginn
## sonnig, 24°C
## keine Begrenzung der bespielbaren Orte – allerdings wird in den einzelnen Plotposts angegeben, was wo stattfindet (z.B. beim Springplatz stehen nur die Springstarter, usw.)
## jede Turnierteilnahme wird in einem Post bespielt! Bitte schmückt auch die Vor- und Nachbereitung der Pferde nicht zu weit aus, sonst eskaliert es nur.
## jeder, der sich für einen Stand eingetragen hat, sollte auch seine Zeit daran "absitzen": dadurch sind die Postgruppen abgedeckt!
## wer sich noch für irgendeine Disziplin nachtragen möchte, meldet sich bitte kurz bei Katha oder Moon!
## Wer einen Besucher oder eine Besuchergruppe spielen möchte - für seine eigene Postinggruppe oder um eine andere zu ärgern -, meldet sich bitte bei den Admins für das NPC-Account-Passwort!
## Bitte bedenkt, dass die Erfüllung der Quests Pflicht ist!



© Horizon Ranch 2015
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://horizonranch.forumieren.com
Spielleitung
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 629
Anmeldedatum : 07.10.13

BeitragThema: Re: Sattelkammer   Sa Apr 08, 2017 9:03 am

» Plot 10: das Sommerturnier
+ Tag der offenen Tür


## ZEITSPRUNG: es ist jetzt 11:30
## alle Charaktere haben sich bei den Ständen eingefunden, wofür sie eingetragen sind. Ausnahmen bilden die 11:30/12:00/12:30 Starter, die dürfen auch die Vorbereitung ihrer Pferde beschreiben.
## es wird jetzt mit dem M-Springen weitergehen und danach nur eine kurze Zeit für andere Posts geben, bevor es mit den Western-Disziplinen und dann mit der Vielseitigkeit weitergeht
## jede Turnierteilnahme wird in einem Post bespielt! Bitte schmückt auch die Vor- und Nachbereitung der Pferde nicht zu weit aus, sonst eskaliert es nur.
## ihr dürft jetzt gern neue Postinggruppen bilden, immerhin überspringen wir eine Stunde Zeit
## wer sich noch für irgendeine Disziplin nachtragen möchte, meldet sich bitte kurz beim Spielleitungsaccount!
## Wer einen Besucher oder eine Besuchergruppe spielen möchte - für seine eigene Postinggruppe oder um eine andere zu ärgern -, meldet sich bitte bei den Admins für das NPC-Account-Passwort!
## Bitte bedenkt, dass die Erfüllung der Quests Pflicht ist!



© Horizon Ranch 2015
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://horizonranch.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Sattelkammer   

Nach oben Nach unten
 
Sattelkammer
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Horizon Ranch ::  :: Reitanlagen-
Gehe zu:  

SISTERS: