follow your dreams
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Sarah Bishop

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Sarah Bishop

avatar

Ausbildung : Derzeit mache ich eine Ausbildung zum JOCKEY, allerdings bin ich bereits etablierte Dressurreiterin.
Anzahl der Beiträge : 167
Anmeldedatum : 16.10.14

BeitragThema: Sarah Bishop   So Okt 19, 2014 11:57 am




» bomb in a birdcage
hold me until I fall



Vornamen
Sarah Anne Louise
Nachname
Bishop
Spitznamen
keine
Herkunft
Florida
vereinigte Staaten
Alter
25 Jahre (13. Juni)
Geschlecht
weiblich
Schulstand
Auszubildende:
Rennreiten

» nine types of light
mirror mirror can't you see


Augenfarbe: hellbraun
Was kann man schon dazu sagen? An sich soll hellbraun ja keine auffällige Farbe sein - aber ihre Augen vergisst man nicht wieder. Sie leuchten, sie strahlen, sie veränderen ihre Farbe. Sie sind faszinierend anzusehen.
Haarfarbe: rot
Und wir reden hier von natürlichem Rot - manchmal schimmert es hellorange, an anderen Tagen wirkt es wie dunkler Samt. Sie hat eine wahre Feuermähne - und niemals hat irgendjemand es gewagt, einen negativen Kommentar darüber abzulassen.
Größe: 165cm
Sie ist nicht groß, ganz und gar nicht. Aber sie kommt einem so vor - Frauen haben Waffen, mit denen sie größer erscheinen können, als sie sind, und nicht nur Highheels.
Besonderes Merkmal: keins
Alles an ihr ist besonders - neben dem Haar und diesen Augen und diesen Lippen würde alles andere sowieso untergehen.


Aussehen: what a pretty princess
Das ist so ziemlich bei allen Menschen das Erste, was sie denken, wenn sie Sarah Bishop sehen. Sie ist zu einer wunderschönen jungen Frau herangewachsen - sie ist vielleicht nicht groß, aber sie fällt sofort auf. Sie ist schlank, jedoch nicht abgemagert wie viele der anderen Jockeys, und mit diesen Kurven, die sie aufweisen kann, kann sie definitiv punkten - und auch angeben. Ihre Beine sind lang, ihre Hüften geschwungen, ihre Arme schlank und doch kräftig genug, um einen übermütigen jungen Vollblüter zu bändigen. Dazu kommt dann noch dieses wunderschöne Gesicht: sie hat große, ausdrucksstarke Augen, die je nach Licht in allen möglichen Brauntönen schimmern, eine schmale Stupsnase, wohlgeformte Wangenknochen und Augenbrauen; all das wird dominiert von ihrem Mund, der vielleicht etwas groß ist, aber durch die vollen, geschwungenen Lippen wieder sinnlich erscheint. All das wird umrahmt von ihren Haaren - sie sind unglaublich lang, fallen ihr bis fast an die Hüften, und von Natur aus gewellt. Sie sind wohl auch Sarahs auffälligstes Merkmal; wie könnte es bei seidig weichen, schimmernd roten Locken anders sein?
Sarah hat also all diese Reize, all dieses gute Aussehen; und in ihrem Auftreten wird deutlich, dass sie sehr wohl weiß, wie sie aussieht. Sie bewegt sich selbstbewusst, den Kopf stets hoch erhoben, die Hüften gerade so schwingend, dass es sinnlich und leicht arrogant wirkt, aber nicht zu aufreizend. Sie bewegt sich geschmeidig und elegant, wie eine wahre Lady, und genauso kleidet sie sich auch. Sie hat für jeden Anlass die passenden Klamotten. Sie ist nicht eine von diesen Chicks, die überall mit Highheels auftreten muss - auch, wenn sie sich in Schuhen am wohlsten fühlt, wenn der Absatz gefährlich hoch ist. Sie rockt diese Schuhe. Aber man würde sie im Stall niemals damit sehen; dort läuft sie dann lieber in Designerreitklamotten rum. Auch im normalen Leben ist es auffällig, dass sie große Namen schätzt und dafür auch gern etwas mehr Geld ausgibt. Dafür passen ihr alle Klamotten perfekt, und sogar in diesen neuerdings hochmodernen drei Nummern zu großen Strickpullis sieht sie noch wunderschön aus.


» pretty little lies
it's all just masquerade


Haustiere: keine
Als sie noch jünger war, hatte ihre Familie einen Hund, und sie hatte Kaninchen, Meerschweinchen, später sogar eine Katze, et cetera pp. Aber diese Zeiten sind lange vorbei.
Pferde: Carribbean Summer
Summer ist ein vierzehnjähriger Araberhengst, reinstes arabisches Blut. Hitzig und aufgedreht, ein typischer Araber, allerdings geradezu perfekt für höhere Dressuraufgaben - wenn sich dieses Tier bewegt, landen alle Augen auf ihm.
Peacemaker
Ein dreijähriger Vollblüter, verwandt mit War Admiral auf mütterlicher Seite. Er ist eine große Hoffnung für die langsam aussterbende Pferderennwelt - genauso wie seine Besitzerin.
Gute Angewohnheit: steht zu ihrem Wort
Generell verspricht Sarah nur selten Dinge - aber wenn sie sagt, dass sie etwas macht, dann tut sie das auch. In dem Sinn kann man sich absolut auf sie verlassen.
Schlechte Angewohnheit: macht alles selbst
Sie kann nicht im Team arbeiten - vor allem nicht, wenn sie nicht weiß, wie gut die Menschen sind, mit denen sie arbeiten muss. Sie macht am liebsten alles selbst; damit es auch ja so wird wie sie es sich vorstellt.


Charakter: what an arrogant queen
Das ist die zweite Sache, die Menschen an Sarah auffällt: sie ist verdammt arrogant. Es ist ihr auch quasi schon in die Wiege gelegt worden; sie stammt aus einer Familie, die schon seit mehreren Jahrhunderten nicht mehr über Geld nachdenken muss - sie sind wirklich verdammt reich. Ihre Eltern besitzen ein riesiges Gut, ihre Mutter ist Pferdetrainerin aus Leidenschaft - sie haben sogar auf dem Gut eine eigene Rennbahn. Natürlich hat Sarah da keine andere Möglichkeit, als sich wie eine High-Society-Tussi aufzuführen. Nicht, dass das wirklich sie ist. Aber es ist so einfach, die Menschen nach ihrem Aussehen abzustempeln, sie von oben herab zu behandeln und stets über ihnen zu stehen. Sarah sieht gut aus, da ist das auch nicht weiter schwer.
Aber das heißt nicht, dass in ihr nur heiße Luft ist. Denn anders als die Töchter und Söhne der vielen reichen Freunde ihrer Eltern ist sie nicht von Hauptberuf Tochter. Sie ist ambitioniert: sie weiß, was sie will, und zwar einen Namen ganz für sich. Sie will nicht als die Tochter vom großen Doktor Bishop abgestempelt werden, sie will Sarah Bishop sein. Menschen sollen sich an sie erinnern, und dafür ist sie bereit, hart zu arbeiten. Sie ist ja auch nicht dumm. Gut, vielleicht gibt es Dinge, von denen sie nicht so viel versteht - Mathe zum Beispiel. Aber sie hat diese grundlegende Intelligenz und Kombinationsfähigkeit, die sie doch zu einem klugen, auf jeden Fall belesenen Menschen macht. Und hinter ihren herablassenden, oft sarkastischen Kommentaren versteckt sich ein Mädchen, das einen guten Sinn für Humor hat und, wenn sie dann doch tatsächlich mal einen Menschen an sich rangelassen hat, zum Pferdestehlen bereit ist.
Aber wie kann man erkennen, ob die Menschen nur hinter ihrem Geld her sind, oder sich wirklich für sie als Person interessieren? Genau deswegen gibt sie sich so kalt und unnahbar - es ist eine Art Schutzmechanismus. Schwächen zeigen oder Fehler zugeben, dass ist für die junge Frau quasi unmöglich. Sie selbst ist ihre größte Kritikerin - es muss alles perfekt sein. Nicht auf Anhieb, aber sie muss schnell Fortschritte sehen, sonst frustriert es sie. Das können andere nicht wissen - Sarah könnte nicht mit dem Gedanken leben, als etwas anderes zu gelten als perfekt.
Obwohl Sarah sich immer so gelangweilt, uninteressiert zeigt, gibt es doch viele Dinge, die von großer Bedeutung sind. Ganz zu Anfang stehen da natürlich ihre Pferde. Sie liebt den Reitsport. In der Dressur hat sie sich auch schon einen guten Namen erkämpft, jedoch liegt ihre größte Leidenschaft im Rennsport - ihre Ausbildung ist fast fertig, sie hat auch schon ihre ersten Rennen gewonnen. Darüber hinaus spielt Familie eine große Rolle in ihrem Leben; klar, ihr Vater ist nie zu Hause und ihre Mutter verlangt stets viel von ihr, aber Sarah liebt sie trotzdem bedingungslos - ganz egal, wie untypisch es für sie auch erscheinen mag. Was sie noch liebt? Nun, Bücher, Musik, Urlaub - und Shoppen, natürlich shoppen. Sie ist ein reiches Mädchen, da könnte es doch gar nicht anders sein.



StärkenSchwächenVorliebenAbneigungen
selbstbewusst
klug
zielstrebig
willensstark
verantwortungs-bewusst
arrogant
sarkastisch
dominierend
perfektionistisch
misstrauisch
Kochen
Fortschritt
gute Musik
Ehrlichkeit
Selbstständigkeit
Fehler zugeben
Hilfe brauchen
Gruppenarbeit
Elektromusik
Dummheit


» just a playground love
look at what I don't forget


Mein Name ist Katha und ich bin 17 Jahre alt. Meine Avatarperson ist Holland Roden und ich möchte die Postfarbe plum benutzen. Im Falle von langer Abwesenheit oder Abmeldung wird mein Charakter nicht weitergegeben.



_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Samu Kärkäinen
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 594
Anmeldedatum : 18.10.14

BeitragThema: Re: Sarah Bishop   Do Okt 30, 2014 3:11 pm


_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://http://heavenmeadowsstable.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Sarah Bishop   Do Okt 30, 2014 10:01 pm

Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Sarah Bishop   

Nach oben Nach unten
 
Sarah Bishop
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Muska und Sarah

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Horizon Ranch ::  :: Auszubildende :: weiblich-
Gehe zu:  

SISTERS: