follow your dreams
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Jim Turner

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Jim Turner

avatar

Ausbildung : Er macht eine Ausbildung zum PFERDEPFLEGER; ein Beruf, den jeder braucht, aber nicht jeder respektiert.
Anzahl der Beiträge : 435
Anmeldedatum : 03.12.13

BeitragThema: Jim Turner   Mi Dez 04, 2013 7:43 pm



» bomb in a birdcage
hold me until I fall

Vornamen
Jim Samuel
Nachname
Turner
Spitznamen
---
Herkunft
Santa Monica, USA
Alter
20 Jahre (24.12.1993)
Geschlecht
männlich
Schulstand
Auszubildender (Pferdepfleger)

» nine types of light
mirror mirror can't you see


Augenfarbe: blau
Haarfarbe: Schwarz || natur
Größe: 1,78m
Besonderes Merkmal: Unmengen an Tattoos


Aussehen: So, wie kann man Jim beschreiben? Er ist groß. Nicht riesig, sondern nur knapp so groß wie der Durchschnitt: einen Meter achtzig erreicht er mit Schuhen. Das ist jetzt nichts Besonderes. Außerdem ist er schlank. Nicht knochig und nicht wirklich sehr muskulös, aber schlank, sportlich. Du siehst, dass er Kraft hat, du siehst aber auch, dass er manchmal ganze Wochen nur in Sweatpants auf der Couch verbringt. Er hat große, blaue Augen, eine gerade Nase und weiche Lippen. Das ist auch nichts Besonderes. Viele Menschen haben ein hübsches Gesicht wie er. Ja, hübsch ist er auch. Richtig gutaussehend eigentlich mit der braunen Haut und dem breiten Grinsen und diesem langen Körper. Aber vielen Menschen fällt das gar nicht erst auf. Denn der Körper des Neunzehnjährigen ist übersäht von Tattoos - kleine und große, schwarze und bunte, dezente und auffällige, klassische und abstrakte. Er ist ein großer Fan von dieser Art Körperschmuck, und viele Menschen verurteilen ihn dafür. Genauso für sein Haar. Anders als viele andere junge Männer trägt er sein dunkles Haar schulterlang, mit einem Pony, der ihm viel zu oft in die Augen fällt. Es gibt Leute, die denken, dass das falsch ist. Viele Menschen denken, Jim hat seinen Körper verunstaltet - aber das ist ja nicht deren Angelegenheit.


» pretty little lies
it's all just masquerade


Haustiere: Jolly | Siberian Husky | 2 Jahre
Pferde: Gulliver | Kaltblutmix | 24 Jahre
Gute Angewohnheit: Hilfsbereitschaft
Schlechte Angewohnheit: Sarkasmus


Charakter: Viele, die Jim nicht kennen, würden denken, dass er kein guter Junge ist. Er hat Tattoos und Piercings, trägt oft dunkle und zerschlissene Klamotten mit anstößigen Motiven. Aber das ist ganz einfach er, und wenn man ihn kennenlernt, dann ist er ein herzensguter Kerl. In seiner Familie wird viel Wert auf gutes Benehmen gelegt, und so hatte er eine wirklich gute Erziehung und weiß sie auch anzuwenden. Er ist eigentlich ein riesen Softie, der Metal hört, ein kleiner Romantiker. Es gibt kaum bessere Gesellschaft: er ist witzig, ehrlich und loyal und hat zudem auch noch nichts mit Drogen, Alkohol oder Gewalt am Hut. Natürlich schlägt er ab und zu auch ein Bierchen oder eine gute Party nicht aus - aber von dem harten Zeug und dem exzessiven Trinken lässt er die Finger lieber weg. Deswegen wird er aber trotzdem nicht als Spießer oder Langweiler abgestempelt; Jim braucht nämlich keinen Alkohol, um Spaß zu haben wie der ganze Rest. Er hat kein Problem damit, neue Leute kennen zu lernen, sie von sich zu überzeugen, und er hat kein Problem damit, im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stehen. Am Liebsten tut er das durch seine Musik - für ihn gibt es nichts Besseres als gute Musik, am Liebsten selbstgemacht. Und Reiten, reiten ist toll. Er liebt es, mit Pferden umzugehen, hat ein Händchen dafür. Für Pferde und sich in die falschen Leute zu verlieben. Denn er verliert schnell sein Herz, an hübsche, intelligente Mädchen, denen er zu viel Gutes andichtet, als sie eigentlich ahben - denn er glaubt daran, dass es keine schlechten Menschen gibt, dass jeder Mensch das Gute in sich trägt. Ein kleiner Träumer, dieser Jim. Aber das macht ihn auch unglaublich verletzlich - er trägt sein Herz auf der Hand, und dadurch ist es so leicht, es zu verletzen, ihn zu verletzen. Nur allzu oft wird er in die Friendzone verwiesen, und was gibt es schlimmeres? Das liegt seiner Meinung nach natürlich nicht an den Mädchen, sondern an ihm; und so sucht er die Probleme bei sich, nimmt sich selbst zu hart in die Mangel. Das hat in der Vergangenheit schon zu großen bis lebensgefährlichen Problemen geführt, die er geschickt unter seinen Tattoos verbirgt, jedoch ist es heutzutage nur unter Kontrolle, nicht verschwunden.

StärkenSchwächenVorliebenAbneigungen
Wortgewandt
Humorvoll
Aufgeschlossen
Gentleman
Musiker
Selbstkritiker
Flattergeist
Verletzlich
Gutgläubig
Träumer
Musik machen
Sonnenuntergänge
Stracciatellacreme
Gleichberechtigung
Punkrock
Spinnen
Gruppenzwang
enge Räume
Menschenmassen
Arroganz


» just a playground love
look at what I don't forget


Mein Name ist Katha und ich bin 18 Jahre alt. Meine Avatarperson ist Kellin Quinn und ich möchte die Postfarbe crimson benutzen. Im Falle von langer Abwesenheit oder Abmeldung wird mein Charakter ncht weitergegeben.



_________________


Zuletzt von Jim Turner am So Mai 24, 2015 3:06 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Colin Dearing

avatar

Klasse : Durch zweimaliges Sitzenbleiben steckt er immer noch in der MITTELSTUFE fest. Das findet er überraschenderweise weniger schlimm als andere.
Anzahl der Beiträge : 637
Anmeldedatum : 30.10.13

BeitragThema: Re: Jim Turner   Do Dez 26, 2013 12:41 pm


_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hendrick Lemmel

avatar

Anzahl der Beiträge : 191
Anmeldedatum : 25.10.13

BeitragThema: Re: Jim Turner   Do Dez 26, 2013 4:54 pm


_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Jim Turner   

Nach oben Nach unten
 
Jim Turner
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Horizon Ranch ::  :: Auszubildende :: männlich-
Gehe zu:  

SISTERS: